Die Gesundheitsquelle im Erzgebirge 

Das natürliche Heilmittel von Thermalbad Wiesenbad ist das quellfrische Thermalwasser aus der 26° C warmen Georgsquelle. Seit 1998 ist sie staatlich anerkannte flouridhaltige Heilquelle für Trink- und Badekuren. 

Sowohl dem Kurgast als auch dem Tagesbesucher steht die barrierefrei ausgestattete Therme Miriquidi zur Verfügung. Sie hat vier verschiedene 1,35 m tiefe Thermalbecken mit Wassertemperaturen von 31° C bis 35° C. Außerdem können Sie Sauna, Dampfgrotte und Lichttherapie benutzen. 

Besuchen Sie auch den attraktiven Kurpark. Er ist eine Oase der Ruhe und Entspannung, aber auch Ausgangspunkt für einen anspruchsvollen Rad-, Wander- und Nordic Walking-Parcours. Außerdem bietet er zahlreiche Bewegungsmöglichkeiten für Erwachsene und Kinder. 

Weitere Infos zur Kureinrichtung finden Sie unter 
http://www.wiesenbad.de